Dialoge

Das Erfolgsrezept Dialog

Teamführung im Wandel 
Eine gute Führungskraft zu sein, ist nicht immer einfach. Gerade in anspruchsvollen Zeiten müssen Mitarbeiter gekonnt geleitet und motiviert werden. Neue Prozesse und unbekannte Einsätze stellen das Team vor kleine und große Herausforderungen. Viele Führungskräfte suchen nach der richtigen Führungsmethode und wünschen sich, einfach nur den richtigen Knopf zu drücken um Ihr Team zu motivieren. Ganz so einfach ist es nicht: Wer Mitarbeiter führt und das Team stärken will, braucht Mut, Verständnis und viel Fachwissen. 

  • Trainingssituation auf einer Leiter

    In unseren Dialogen speziell für Führungskräfte erweitern Sie Ihr Wissen und tauschen sich gezielt mit anderen Feuerwehrmännern und -frauen in leitender Position aus. Es erwarten Sie Vorträge zu wechselnden Schwerpunktthemen und Berichte von außergewöhnlichen Einsätzen. Profitieren Sie von neuen Techniken und Vorgehensweisen sowie praktischen Tipps und Tricks in der Mitarbeiterführung. 

    Weiterlesen Weniger

Die nächsten Termine warten auf Sie

Unsere Dialoge finden regelmäßig in ganz Deutschland statt. Pro Termin erwarten Sie fünf oder mehr hochrangige Dozenten mit spannenden Vorträgen zu wechselnden Schwerpunktthemen. 

Suchen Sie sich hier ganz einfach einen passenden Termin aus. Unser Tipp: Sichern Sie sich Ihren Wunschtermin schnellstmöglich, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

November
28
9:00-15:00 Uhr

Technisch / Medizinische Rettung

Weyhe-Leeste – Profitieren Sie dank unserer Feuerwehrexperten von einem umfangreichen Einblick in die aktuellen Standards der technisch/medizinischen Rettung! Wie kann die Schutzfunktion der Kleidung jederzeit gewährleistet werden? Wie können Traumata rechtzeitig erkannt werden? Und was sind Einsatzbesonderheiten im Umgang mit Kindern? Außerdem vermitteln unsere hochrangigen Referenten wichtiges Know-How zu den Themen „Stressmanagement“ und „Einsatzstellenhygiene im Feuerwehralltag“.

Die Voraussetzung zur Teilnahme ist eine feuerwehrtechnische Grundausbildung.

 

mehr
Ort: Weyhe-Leeste
Anmeldeschluss: 13.11.2020

Referenten im Überblick

Frank Gerhards  – Feuerwehr Mönchengladbach // Technisch / medizinische Rettung

  • Gibt es Standards? Was ist neu?
  • Welche Lösungen haben wir für viele Probleme?
  • Schaffen wir die geforderten Rettungszeiten?

Dirk Stephan – W.L. Gore GmbH // Moderne Schutzkleidung

  • Wie kann ich sicherstellen, dass die Schutzfunktion der Kleidung gewährleistet ist?
  • Warum ist Feuchtigkeit in den Bekleidungslagen im Brandeinsatz so gefährlich?
  • Welche Parameter sagen etwas über die Schutzfunktion einer Bekleidung aus?

Carsten Stock – Feuerwehr Essen // Umgang mit Kindern

  • Was erwartet uns bei Kindern?
  • Wie reagieren Kinder bei Einsätzen?
  • Lösungen und Ideen?

Rica Bredthauer – Psychologische Beraterin // Stressmanagement 

  • Was ist Stress?
  • Wie erkenne ich Stresssituationen?
  • Wie gehe ich positiv mit den Merkmalen um und was kann ich dagegen tun?

Eric Lambertz – Feuerwehr Bonn // Traumaversorgung

  • Erkenne ich als Betroffener das ich Hilfe brauche?
  • Kann ich als Vorgesetzter die Anzeichen erkennen?
  • Wie können wir helfen?

Guido Volkmar – S-GARD® SAFETYTOUR-Trainer // Einsatzstellenhygiene im Feuerwehralltag

  • Dekontaminationsplatz? – Doch nur bei ABC-Lagen, oder?
  • Hygieneboard einsatzbereit! – Wie geht es weiter?
  • Wie dynamisch entwickelt sich ein Einsatz in der ABC-Lage?
weniger
Ort: Weyhe-Leeste
Anmeldeschluss: 13.11.2020
Dezember
12
9:00-15:00 Uhr

Atemschutz

Schwedt/Oder – Bei diesem Dialog erfahren Sie alle Infos und Neuheiten zum Thema Atemschutz! In sechs spannenden Vorträgen schulen unsere hochrangigen Dozenten Sie zu den Themen CO-Vergiftung, taktische Ventilation und Phänomene der schnellen Brandausbreitung. Außerdem im Programm: Einsatzstellenhygiene im Feuerwehralltag, der Umgang mit Gaffern und der Umgang mit moderner Schutzkleidung.

Die Voraussetzungen zur Teilnahme an dem Dialog ist eine feuerwehrtechnische Grundausbildung

mehr
Ort: Schwedt/Oder
Anmeldeschluss: 04.12.2020

Referenten im Überblick

Eric Lambertz – Feuerwehr Bonn // Phänomene der schnellen Brandausbreitung

  • Welche Probleme erwarten uns bei einem Zimmerbrand?
  • Welche Begrifflichkeiten sind geläufig?
  • Wie führen wir unsere jungen Einsatzkräfte an die Praxis heran?

Dirk Stephan – W.L. Gore GmbH // Moderne Schutzkleidung

  • Wie kann ich sicherstellen, dass die Schutzfunktion der Kleidung gewährleistet ist?
  • Warum ist Feuchtigkeit in den Bekleidungslagen im Brandeinsatz so gefährlich?
  • Welche Parameter sagen etwas über die Schutzfunktion einer Bekleidung aus?

Bernd Kühle - Kreisbrandmeister Landkreis Northeim // Gaffer – Was tun?

  • Kann man sich auf solche Situationen vorbereiten?
  • Welche gesetzlichen Möglichkeiten gibt es?
  • Welche technischen Möglichkeiten können genutzt werden?

Dr. Joy Koc – Klinikum Maria Hilf Mönchengladbach // CO-Vergiftung, die stille Gefahr

  • Kann ich es erkennen?
  • Wie schützen wir uns? Eigenschutz – Fremdschutz?
  • Welche Notfallmaßnahmen werden eingeleitet?

Guido Volkmar – S-GARD® SAFETYTOUR-Trainer // Einsatzstellenhygiene im Feuerwehralltag

  • Dekontaminationsplatz? – Doch nur bei ABC-Lagen, oder?
  • Hygieneboard einsatzbereit! – Wie geht es weiter?
  • Wie dynamisch entwickelt sich ein Einsatz in der ABC-Lage?

Torsten Bodensiek – Werkfeuerwehr Volkswagen AG // Taktische Ventilation

  • Wann kommt eine Ventilation zum Einsatz?
  • Taktische Vorgehensweise
  • Zielorientierte Ausbildung
    TICKETS BUCHEN
    weniger
    Ort: Schwedt/Oder
    Anmeldeschluss: 04.12.2020
    Januar
    09
    09:00 - 15:00 Uhr

    Technische Hilfeleistung

    Radeberg – Sie wollen spannende Einblicke in das breite Spektrum der Technischen Hilfeleistung gewinnen? In sechs interessanten Vorträgen vermitteln Ihnen hochrangige Referenten wichtige Kenntnisse auf dem Gebiet der technischen und medizinischen Rettung, beantworten Fragen zur Sicherheit moderner Schutzkleidung und erörtern, was Sie zu einer guten Führungskraft macht.
    Weitere Themen: Tiefbauunfälle, moderne Busrettung und Stressmanagement.

    Die Voraussetzung zur Teilnahme ist eine feuerwehrtechnische Grundausbildung.

    mehr
    Ort: Radeberg-Großerkmannsdorf
    Anmeldeschluss: 20.12.2020

    Referenten im Überblick

    Frank Gerhards  – Feuerwehr Mönchengladbach // Technisch/Medizinische Rettung

    • Gibt es Standards? Was ist neu?
    • Welche Lösungen haben wir für viele Probleme?
    • Schaffen wir die geforderten Rettungszeiten?

    Dirk Stephan – W.L. Gore GmbH // Moderne Schutzkleidung

    • Wie kann ich sicherstellen, dass die Schutzfunktion der Kleidung gewährleistet ist?
    • Warum ist Feuchtigkeit in den Bekleidungslagen im Brandeinsatz so gefährlich?
    • Welche Parameter sagen etwas über die Schutzfunktion einer Bekleidung aus?

    Eric Heimann – Feuerwehr Düsseldorf // Tiefbauunfälle

    • Was erwartet mich im Vergleich zu einem Standardeinsatz?
    • Habe ich ausreichend Material auf einem HLF?
    • Benötige ich Fachpersonal an der Einsatzstelle?

    Rica Bredthauer – Psychologische Beraterin, B.Sc. Wirtschaftspsychologie, B.Sc. Psychologie // Stressmanagement

    • Was ist Stress?
    • Wie erkenne ich Stresssituationen?
    • Wie gehe ich positiv mit den Merkmalen um und was kann ich dagegen tun?

    Michael von Helden – Feuerwehr Düsseldorf // Moderne Busrettung

    • Was erwartet mich zum Vergleich der PKW Rettung?
    • Habe ich andere Strategien bzw. Standards in der Bus Rettung?
    • Welche Antriebsarten erwarten uns und gehen hiermit andere Gefahren für uns aus?

    Carsten Stock – Feuerwehr Essen // Motivation in der Führung

    • Was macht eine gute Führungskraft aus?
    • Wie kann ich konstruktiv jeden Feuerwehrmann mitnehmen?
    • Dürfen wir Fehler machen?
    weniger
    Ort: Radeberg-Großerkmannsdorf
    Anmeldeschluss: 20.12.2020
    Januar
    30
    9:00-15:00 Uhr

    Technische Hilfeleistung

    Neuwied – Wappnen Sie sich jetzt für die Technische Hilfeleistung und profitieren Sie vom Fachwissen unserer Feuerwehrexperten. In diesem Dialog erfahren Sie unter anderem, wie Sie an der Einsatzstelle richtig kommunizieren, wer für die Aufbereitung der PSA haftet und nach welchem Algorithmus im Traumamanagement gearbeitet wird.
    Außerdem im Programm: die Themen „Einsatzstellenhygiene im Feuerwehralltag“, „Stressmanagement“ und „Kann Feuerwehr alles?“

    Die Voraussetzung zur Teilnahme ist eine feuerwehrtechnische Grundausbildung.

    mehr
    Ort: Neuwied
    Anmeldeschluss: 16.01.2021

    Referenten im Überblick

    Eric Lambertz – Feuerwehr Bonn // Kommunikation Feuerwehr/Rettungsdienst

    • Wie kommunizieren wir an der Einsatzstelle?
    • Welche Organisationen müssen berücksichtigt werden?
    • Können wir lösungsorientiert zum Wohle des Patienten arbeiten?

    Philip Plümper – Wäscherei Plümper // Reinigung von PSA

    • Waschen kann jeder? Denkste!
    • Wer haftet für die Aufbereitung der PSA?
    • Textildienstleister vs. Inhouse-Wäscherei

    Carsten Stock – Feuerwehr Essen // Kann Feuerwehr alles? Oder gesunder Optimismus?

    • Sind wir uns aller Fragen bewusst?
    • Was kostet ein Feuerwehrmann?
    • Was bringt die Zukunft?

    Dr. Alexander Krauth  – Klinikum Karlsruhe // Trauma-Management

    • Können wir Verletzungen aus Sicht Ersthelfer/Feuerwehr erkennen?
    • Nach welchem Algorithmus wird gearbeitet?
    • Können Rettungsdienst und Feuerwehr eine gemeinsame Schnittstelle gewährleisten?

    Guido Volkmar – S-GARD® SAFETYTOUR-Trainer // Einsatzstellenhygiene im Feuerwehralltag

    • Dekontaminationsplatz? – Doch nur bei ABC-Lagen, oder?
    • Hygieneboard einsatzbereit! – Wie geht es weiter?
    • Wie dynamisch entwickelt sich ein Einsatz in der ABC-Lage?

    Rica Bredthauer – Psychologische Beraterin, B.Sc. Wirtschaftspsychologie, B.Sc. Psychologie // Stressmanagement

    • Was ist Stress?
    • Wie erkenne ich Stresssituationen?
    • Wie gehe ich positiv mit den Merkmalen um und was kann ich dagegen tun?
    weniger
    Ort: Neuwied
    Anmeldeschluss: 16.01.2021
    Februar
    20
    9:00 - 15:00 Uhr

    Technisch-medizinische Rettung

    Preetz – Standards, Strategien und Lösungsansätze: In sechs spannenden Vorträgen vermitteln Ihnen unsere hochrangigen Feuerwehrexperten die wichtigsten Kenntnisse auf dem Gebiet der technisch-medizinischen Rettung. Erfahren Sie außerdem, mit welchen Besonderheiten Sie bei Tiefbau- und Busunfällen konfrontiert werden und wie Sie die Funktion der Schutzkleidung zu jedem Zeitpunkt des Einsatzes sicherstellen. Weitere Themen: Alternative Antriebe und der Umgang mit Gaffern.

    Die Voraussetzung zur Teilnahme ist eine feuerwehrtechnische Grundausbildung.

    mehr
    Ort: Preetz
    Anmeldeschluss: 06.02.2021

    Referenten im Überblick

    Dirk Stephan – W.L. Gore GmbH // Gut geschützt – in jeder Situation

    • Wie kann ich sicherstellen, dass die Schutzfunktion der Kleidung gewährleistet ist?
    • Warum ist Feuchtigkeit in den Bekleidungslagen im Brandeinsatz so gefährlich?
    • Welche Parameter sagen etwas über die Schutzfunktion einer Bekleidung aus?

    Sascha Allerkamp – Feuerwehr Göttingen // Technisch-medizinische Rettung

    • Gibt es Standards? Was ist neu?
    • Welche Lösungen haben wir für viele Probleme?
    • Schaffen wir die geforderten Rettungszeiten?

    Eric Heimann – Feuerwehr Düsseldorf // Tiefbauunfälle

    • Was erwartet mich im Vergleich zu einem Starndardeinsatz?
    • Habe ich ausreichend Material auf einem HLF?
    • Benötige ich Fachpersonal an der Einsatzstelle?

    Torsten Weber – Feuerwehr Kassel // Busunfälle- die Herausforderung

    • Was erwartet mich zum Vergleich der PKW Rettung?
    • Habe ich andere Strategien bzw. Standards in der Bus Rettung?
    • Welche Antriebsarten erwarten uns und gehen hiermit andere Gefahren für uns aus?

    Paul van der Zwaan – Swan Rescue Training & Consultancy // Alternative Antriebe

    • Gibt es hier eine Standardvorgehensweise?
    • Wie erkenne ich Fahrzeuge bei der Erkundung?
    • Worauf ist zu achten und welche Lösungen haben wir zur Verfügung bei einem VU?

    Bernd Kühle – Kreisbrandmeister Landkreis Northeim // Gaffer

    • Kann man sich auf solche Situationen vorbereiten?
    • Welche gesetzlichen Möglichkeiten gibt es?
    • Welche technischen Möglichkeiten können genutzt werden?
    weniger
    Ort: Preetz
    Anmeldeschluss: 06.02.2021
    Februar
    12
    16:30 - 21:30 Uhr

    Technische Hilfeleistung

    Sundern – Lassen Sie sich auf dem Gebiet der Technischen Hilfeleistung von fachkundigen Experten weiterbilden! Wie kommunizieren wir an der Einsatzstelle? Wie stelle ich die Schutzfunktion der Kleidung sicher? Wie reagieren wir im Einsatz auf Reptilien? In sechs informativen Vorträgen werden diese und viele weitere Fragen umfangreich von hochrangigen Referenten behandelt.

    Die Voraussetzung zur Teilnahme ist eine feuerwehrtechnische Grundausbildung.

    mehr
    Ort: Sundern
    Anmeldeschluss: 31.01.2021

    Referenten im Überblick

    Frank Gerhards  – Feuerwehr Mönchengladbach // Kommunikation Feuerwehr/Rettungsdienst

    • Wie kommunizieren wir an der Einsatzstelle?
    • Welche Organisationen müssen berücksichtigt werden?
    • Können wir lösungsorientiert zum Wohle des Patienten arbeiten?

    Dirk Stephan – W.L. Gore GmbH // Die Schutzkleidung im Wandel

    • Wie kann ich sicherstellen, dass die Schutzfunktion der Kleidung gewährleistet ist?
    • Warum ist Feuchtigkeit in den Bekleidungslagen im Brandeinsatz so gefährlich?
    • Welche Parameter sagen etwas über die Schutzfunktion einer Bekleidung aus?

    Sebastian Schreiner – Feuerwehr Düsseldorf // Umgang mit Reptilien: Was kommt auf uns zu?

    • Was müssen wir leisten können? Was kann uns im Einsatz erwarten?
    • Sind Reptilien eine Gefahr? Giftschlangen und die verschiedenen Arten; Umgang mit Bissen
    • Was kann die Leitstelle tun, wie gehen wir mit Reptilien vor Ort um? Gefahr erkennen, sichern, Einfangen und Unterbringung

    Eric Lambertz – Feuerwehr Bonn // Trauma-Management

    • Können wir Verletzungen aus Sicht Ersthelfer/Feuerwehr erkennen?
    • Nach welchem Algorithmus wird gearbeitet?
    • Können Rettungsdienst und Feuerwehr eine gemeinsame Schnittstelle gewährleisten?

    Guido Volkmar – S-GARD® SAFETYTOUR-Trainer // Einsatzstellenhygiene im Feuerwehralltag

    • Dekontaminationsplatz? – Doch nur bei ABC-Lagen, oder?
    • Hygieneboard einsatzbereit! – Wie geht es weiter?
    • Wie dynamisch entwickelt sich ein Einsatz in der ABC-Lage?

    Paul van der Zwaan – Swan Rescue Training & Consultancy // Moderne Fahrzeugtechnik

    • Gibt es hier eine Standardvorgehensweise?
    • Wie erkenne ich Fahrzeuge bei der Erkundung?
    • Worauf ist zu achten und welche Lösungen haben wir zur Verfügung bei einem VU?
    weniger
    Ort: Sundern
    Anmeldeschluss: 31.01.2021
    März
    13
    09:00 - 15:00 Uhr

    Realbrand

    Bremen – Fachkundige Experten schulen Sie gezielt für Realbrandszenarien. Neben taktischen Konzepten, die bei der Brandbekämpfung zur Menschenrettung zum Einsatz kommen, widmen sich unsere hochrangigen Referenten in diesem Dialog auch ausführlich den Themen Crew-Resource- und Stressmanagement. Weitere Vortragsthemen: Sicherheit von Feuerschutzkleidung, Brandmeldeanlagen und Einsatzstellenhygiene.

    Die Voraussetzung zur Teilnahme ist eine feuerwehrtechnische Grundausbildung.

    mehr
    Ort: Bremen
    Anmeldeschluss: 28.02.2021

    Referenten im Überblick

    Dr. Joy Koc – Kliniken Maria Hilf Mönchengladbach // Crew-Resource-Management

    • Heißt Führen besser sein – nicht, besser wissen?
    • Ist Kommunikation die beste Antwort auf Komplexität?
    • Fehler sind dazu da, um aus ihnen zu lernen. Nicht, sie zu wiederholen. Sind wir uns dem bewusst?

    Dirk Stephan – W.L. Gore GmbH // Die Schutzkleidung im Wandel

    • Wie kann ich sicherstellen, dass die Schutzfunktion der Kleidung gewährleistet ist?
    • Warum ist Feuchtigkeit in den Bekleidungslagen im Brandeinsatz so gefährlich?
    • Welche Parameter sagen etwas über die Schutzfunktion einer Bekleidung aus?

    Silke Pilz – Feuerwehr Herdecke // Brandmeldeanlagen – Auf dem neuesten Stand?

    • Warum Brandmeldeanlagen? Hilfe für den Einsatz?
    • Welche Komponenten einer Brandmeldeanlage sollte ich erkennen?
    • Wie gehe ich bei einem Brandmeldealarm im Einsatz vor? Gibt es einen Standard?

    Eric Lambertz – Feuerwehr Bonn // Brandbekämpfung zur Menschenrettung

    • Was ändert sich in der Taktik?
    • Wie kann eine Umsetzung in den Feuerwehralltag geschehen?
    • Wie sind die Ansätze in der Schulung für ein sicheres Vorgehen?

    Guido Volkmar – S-GARD® SAFETYTOUR-Trainer // Einsatzstellenhygiene im Feuerwehralltag

    • Dekontaminationsplatz? – Doch nur bei ABC-Lagen, oder?
    • Hygieneboard einsatzbereit! – Wie geht es weiter?
    • Wie dynamisch entwickelt sich ein Einsatz in der ABC-Lage?

    Rica Bredthauer – Psychologische Beraterin, B.Sc. Wirtschaftspsychologie, B.Sc. Psychologie // Stressmanagement

    • Was ist Stress?
    • Wie erkenne ich Stresssituationen?
    • Wie gehe ich positiv mit den Merkmalen um und was kann ich dagegen tun?
    weniger
    Ort: Bremen
    Anmeldeschluss: 28.02.2021
    April
    10
    09:00 - 15:00 Uhr

    Realbrand

    Passau – Sie wollen sich professionell für Realbrandszenarien weiterbilden lassen? In sechs informativen Vorträgen beantworten hochrangige Experten aus ganz Deutschland zentrale Fragen rund um Brandbekämpfung, Taktik und Führungsmotivation. Wie handeln wir, wenn es bei der Brandbekämpfung um die Rettung von Menschen geht? Wie reagieren wir auf taktische Fehler? Und was macht eine vorbildliche Führungskraft aus? Außerdem erwarten Sie die Vorträge „Die Schutzkleidung im Wandel“, „Einsatzstellenhygiene im Feuerwehralltag“ und „Stressmanagement“.

    Die Voraussetzung zur Teilnahme ist eine feuerwehrtechnische Grundausbildung.

    mehr
    Ort: Passau
    Anmeldeschluss: 28.03.2021

    Referenten im Überblick

    Carsten Stock – Feuerwehr Essen // Motivation in der Führung

    • Was macht eine gute Führungskraft aus?
    • Wie kann ich konstruktiv jeden Feuerwehrmann mitnehmen?
    • Dürfen wir Fehler machen?

    Dirk Stephan – W.L. Gore GmbH // Die Schutzkleidung im Wandel

    • Wie kann ich sicherstellen, dass die Schutzfunktion der Kleidung gewährleistet ist?
    • Warum ist Feuchtigkeit in den Bekleidungslagen im Brandeinsatz so gefährlich?
    • Welche Parameter sagen etwas über die Schutzfunktion einer Bekleidung aus?

    Albert Kreutmayr – Feuerwehr Augsburg // Falsche Taktik – Wissen wir, was wir tun?

    • Haben wir immer den Überblick?
    • Wissen wir, wie wir führen?
    • Was ist, wenn ich sehe, dass es aus dem Ruder läuft?

    Eric Lambertz – Feuerwehr Bonn // Brandbekämpfung zur Menschenrettung

    • Was ändert sich in der Taktik?
    • Wie kann eine Umsetzung in den Feuerwehralltag geschehen?
    • Wie sind die Ansätze in der Schulung für ein sicheres Vorgehen?

    Guido Volkmar – S-GARD® SAFETYTOUR-Trainer // Einsatzstellenhygiene im Feuerwehralltag

    • Dekontaminationsplatz? – Doch nur bei ABC-Lagen, oder?
    • Hygieneboard einsatzbereit! – Wie geht es weiter?
    • Wie dynamisch entwickelt sich ein Einsatz in der ABC-Lage?

    Sandra Karluss – Technische Universität München // Stressmanagement

    • Was ist Stress?
    • Wie erkenne ich Stresssituationen?
    • Wie gehe ich positiv mit den Merkmalen um und was kann ich dagegen tun?
    weniger
    Ort: Passau
    Anmeldeschluss: 28.03.2021
    Top
    © 2020 Hubert Schmitz GmbH – S-GARD®
    x

    Servicehotline

    Mo. - Fr. 8:00 - 16:00 Uhr

    0800-9909-050

    Anrufe aus dem dt. Festnetz sind kostenlos.

    Oder schreiben Sie uns bei Whats App:
    +49 151 681 031  26

    x

    SCHNELLKONTAKT

    Ja, ich bin damit einverstanden, dass die Hubert Schmitz GmbH meine Angaben zur Kontaktaufnahme speichert, um meine Kontaktanfrage zu bearbeiten. Diese Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.