SAFETYTOUR PRAXISWORKSHOP IN BERCHTESGADEN

Zweitägiger Großeinsatz in der Berchtesgadener Innenstadt! Rund 400 Feuerwehrmänner und -frauen und Rettungskräfte waren im Einsatz.

Es war das S-GARD Safetytour Event des Jahres 2016: An dem FIT FOR FIRE/FIT FOR RESCUE Praxisworkshop nahmen Einsatzkräfte aus ganz Deutschland teil. Er forderte die Teams mit einem anspruchsvollen Trainingsparcours heraus - unter realen Bedingungen, in kompletter Schutzausrüstung. Unsere erfahrenen Trainer überwachten jeden Schritt und unterstützten die Rettungskräfte, sodass im Ernstfall jeder Handgriff sitzt.

Rettungsübung in der Mittagshitze. Dazu die Enge in der Röhre und das Gewicht der Schutzausrüstung. Von außen feuert einer der mehr als 20 Trainer lachend den Kollegen im Holztunnel an, schneller zu sägen: Beim Trainieren für den Ernstfall soll der Spaß nicht zu kurz kommen, findet Stationsbetreuer George. "Es geht in dieser Simulation darum, einen Verletzten zu versorgen, der hinter einer Wand eingeklemmt ist. Dafür müssen die Kollegen ein Loch in ein Brett im Röhreninneren sägen", erklärt der erfahrene Feuerwehrmann aus Florida.

Stark im Team

Wie bei diesem simulierten Rettungseinsatz geht es auch an den anderen Stationen um Schnelligkeit in Kombination mit Teamkommunikation. Beides kann im Einsatz Leben retten. Diese Fähigkeiten zu trainieren und mit professionellen Hilfestellungen weiter auszubilden, ist zentraler Bestandteil der S-GARD Safetytour Workshops. "Wer passt eigentlich gerade auf, dass die Kerze im Krug nicht ausgeht?", fragt ein Teamkollege von George. Neben den zehn Übungen, die jedes Team in der Berchtesgadener City bestreitet, gibt es unter anderem auch diese Tagesaufgabe.

Verschwitzt und mit einem zufriedenen Lächeln auf den Lippen ziehen die Einsatzkräfte nach dem Brandbekämpfungs- und Rettungsparcours ihren nassen Helm ab und werfen die verstaubte Jacke über die Schulter. Ein Feuerwehrmann hebt einen mit Wachs beschmierten Bierkrug wie einen Pokal in die Höhe: Die Kerze darin ist zwar schon ziemlich heruntergebrannt, aber sie flackert noch. Auch diese Herausforderung hat das Team bestanden. Mit vielen neuen Impulsen für die tägliche Arbeit, viel Wissen und zahlreichen neuen Hilfetechniken für Extremsituationen kehren die Feuerwehrleute nach dem S-GARD FIT FOR FIRE/FIT FOR RESCUE Workshop in ihre Wachen zurück.

Nähere Infos zur Safetytour finden Sie hier.

 

Weitere interessante Beiträge

  • Alle News
  • Events
  • Videos

Neuer Katalog, neue Highlights!

Haben Sie schon gehört? Neben bewährten Produkten hält der brandneue S-GARD Katalog wieder zahlreiche Neuheiten und spannende Geschichten für Sie...

Weiterlesen

Fachsymposium „Feuerwehr heute – moderne Einsatztaktik“

Die Feuerwehr Herxheim richtet anlässlich ihres 150-jährigen Bestehens gemeinsam mit der S-GARD Safetytour und dem Feuerwehrverband Vorderpfalz ein...

Weiterlesen

Massong lädt zum Händler-Workshop

Einsatzkleidung ist vielen Beanspruchungen ausgesetzt. Um sie lange funktionstüchtig zu halten, ist die richtige Pflege und Instandhaltung besonders...

Weiterlesen

Freiwillige Feuerwehr Großräschen ausgestattet

2017 rückte die Freiwillige Feuerwehr Großräschen in der Niederlausitz zu insgesamt 126 Einsätzen aus. Bei dieser Vielzahl ist der richtige Schutz für...

Weiterlesen

Großes Interesse, gute Gespräche, vielversprechende Neukontakte

Für Schutzbekleidungshersteller S-GARD war die A+A-Messe 2017 ein voller Erfolg: Die weltweit größte und wichtigste Messe für Arbeitsschutz und...

Weiterlesen

Der Einsatz hat sich gelohnt

Schon gesehen?: Im Feuerwehr-Magazin berichtet die Feuerwehr Brunsbüttel (SH) aus erster Hand über ihre Erfahrungen mit und die Entscheidung für...

Weiterlesen

FIT FOR HAZMAT 2017 – Das Feuerwehr-Event – Teil 3

Rückblick: FIT FOR Event 2017

Eine Insel im Ausnahmezustand: Vom 25. bis 27. Mai fand unser alljährliches FIT FOR Event in Baabe auf Rügen statt. Für eine wirklich heiße Atmosphäre...

Weiterlesen

FIT FOR 2017 – Das Feuerwehr-Event in Baabe auf Rügen

FIT FOR HAZMAT 2017 – Das Feuerwehr-Event – Teil 2

FIT FOR HAZMAT 2017 – Das Feuerwehr-Event – Teil 1

FIT FOR RESCUE 2017 – Das Feuerwehr-Event – Teil 3

FIT FOR RESCUE 2017 – Das Feuerwehr-Event – Teil 2

FIT FOR RESCUE 2017 – Das Feuerwehr-Event – Teil 1

S-GARD Imagefilm

S-GARD Leuchtschutz

S-GARD IRS QLOCK System

TUNNELBRAND: DIE TITAN IM PRAXISTEST

Starke Rauchentwicklung in Kombination mit enormer Wärmebelastung sind die größten Bedrohungen bei einem Tunnelbrand. Unsere TITAN schützt Sie dabei.

Weiterlesen

AUSZEICHNUNG „INNOVATIV DURCH FORSCHUNG“ ERHALTEN

Mit dem Siegel zeichnet der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft Unternehmen aus, die sich in Forschung und Entwicklung engagieren.

Weiterlesen

RANGER WELTWEIT IM EINSATZ

Wir versorgen Sie und Feuerwehren fast überall auf der Welt mit unserer S-GARD Schutzkleidung, auch im Mittelmeerraum oder in Südamerika.

Weiterlesen

SAFETYTOUR PRAXISWORKSHOP IN BERCHTESGADEN

Zweitägiger Großeinsatz in der Berchtesgadener Innenstadt! Rund 400 Feuerwehrmänner und -frauen und Rettungskräfte waren im Einsatz.

Weiterlesen

BUNDESWEHR-FEUERWEHREN TRAGEN S-GARD

Von der Bundeswehr haben wir den Auftrag erhalten, die Bundeswehr-Feuerwehrmänner- und -frauen mit neuer Schutzkleidung auszustatten.

Weiterlesen
Top
© 2018 Hubert Schmitz GmbH – S-GARD®
x

Servicehotline

Mo. - Fr. 8:00 - 16:00 Uhr

0800-9909-050

Anrufe aus dem dt. Festnetz sind kostenlos.

Oder schreiben Sie uns bei Whats App:
+49 163 780 22 65

x

SCHNELLKONTAKT

Ja, ich bin damit einverstanden, dass die Hubert Schmitz GmbH meine Angaben zur Kontaktaufnahme speichert, um meine Kontaktanfrage zu bearbeiten. Diese Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.