FIT FOR RESCUE 26.05.

Die Technische Hilfeleistung besteht nicht allein aus dem Retten von Verunfallten aus einem Fahrzeug. Heutzutage sehen sich Einsatzkräfte mit einem breit gefächerten Spektrum möglicher Szenarien konfrontiert. Der Einzelne stößt dabei nicht selten an seine Grenzen.  

In unserem Ganztagstraining möchten wir dir den Umgang mit sämtlichen Gerätschaften rund um die Technische Hilfeleistung nahebringen. In praxisnahen und bisweilen ungewöhnlichen Übungen trainierst du den Geräteeinsatz und lernst, wie du Lösungen für unterschiedliche Probleme erarbeitest. Gleichzeitig verbesserst du Teamwork und Teamkommunikation sowie Ausdauer und Geschicklichkeit. Die Stationsausbildung wird in Gruppen durchlaufen und von einem internationalen Trainerteam begleitet.  

Wer Spaß an der Technischen Hilfeleistung und am gemeinsamen Lösen von Aufgaben hat, für den ist das Training genau richtig. Hier steht das Team im Mittelpunkt – damit das Zusammenspiel reibungslos funktioniert, wenn es im echten Einsatz darauf ankommt.

Schwerpunkte:


Feuerwehr im Einsatz der Technischen Hilfeleistung

  • Kommunikation
  • Zeitmanagement
  • Teamentwicklung

Zielgruppe:

  • Alle Feuerwehrangehörigen mit abgeschlossener Grundausbildung
  • Führungskräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst


Besonderheit:Die vollständige persönliche Schutzausrüstung für den Bereich THL ist mitzuführen. 

Die Örtlichkeit der Siegerehrung wird vor Ort bekanntgegeben.

Maximale Teilnehmerzahl: 88
Teamstärke: 8
Anzahl der Trainer: 22

Noch keine Unterkunft gebucht? Dann empfehlen wir: 


Strandhotel Baabe
Telefon: 038303 150
zur Website

Jugendherberge Sellin
Telefon: 038303 95099
zur Website

   

Top
© 2017 Hubert Schmitz GmbH – S-GARD®
F X
x

Servicehotline

Mo. - Fr. 8:00 - 16:00 Uhr

0800-9909-050

Anrufe aus dem dt. Festnetz sind kostenlos.

x

Schnellkontakt

Daten
* Pflichtfeld
Mail
* Pflichtfeld